Zeitraffer zum Boliden über Teneriffa

Leider nicht in Zeitlupe, sondern als Zeitraffer „die Nacht des Einschlags“ 😉

Hat ein wenig gedauert aber es waren ja auch ein paar tausend Bilder und gefühlt so viele Kommentare auf den diversen Kanälen zu beantworten – gab doch eine recht große Resonanz 🙂 Am besten schaut ihr das Video natürlich im Vollbildmodus an und schaut bei den Einstellungen, ob ihr es in der vollen Auflösung (bis zu 4k) bekommt 🙂

Natürlich wurden die Sequenzen mit LRTimelapse (Affiliate Link) bearbeitet, das auch mit den zig tausend RAW-Bildern gewohnt problemlos zurecht kam und zuvor kam schon aus gleichem Haus der neue Intervallauslöser von Gunther Wegner zum Einsatz – der LRTimelapse Pro Timer 3 (Affiliate Link) – nach ausgiebigem Einsatz auf La Palma gibt’s da in Kürze ein Review 🙂

  • Wetteronline hat das Bild einfach mal auf für ihre Startseite geklaut und zwei Tage später per IG angefragt, ob sie alle meine Bilder für ihre sozialen Medienkanäle nutzen dürften - sie würden auch meinen Namen dazu schreiben.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zeitraffer zum Boliden über Teneriffa

  1. Unglaubliche Bilder. Danke dafür.
    Ich beobachte ja den Himmel regelmäßig mit meiner Dobson, aber solche Eindrücke kann ich nicht einfangen. Eine Übersicht über den gesamten Himmel ist schon sehr beeindruckend und in Teneriffa ist die Sicht wahrscheinlich nochmal viel besser, als hier zu Lande.
    Viele Grüße
    Kevin

    • Uli Fehr sagt:

      Danke 🙂 War einfach Glück muss man sagen – vielleicht ein bisschen durch die Verrücktheit solch langer Zeitrafferaufnahmen begünstigt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.