Kamerasteuerung

O.K. – nun haben wir welche Kamera auch immer aber wie macht die nun automatisch Fotos? Einige Nikons (D200 z.B.) sowie spezielle Zeitrafferkameras, einige normale Kompaktmodelle oder auch Actionkameras wie die GoPro haben einen Intervallgeber integriert, den man natürlich nutzen kann. Aber Achtung – nicht bei allen ist parallel zum laufenden Timer auch die Bedienung anderer Kamerafunktionen möglich und das ist zumindest bei stark wechselnden Lichtverhältnissen nötig!

Das umgeht man mit einem externen Intervallgeber, der auch noch etliche weitere Funktionen bieten kann, ebenso Firmwarehacks wie Magic Lantern für Canonmodelle und natürlich bietet sich auch PC, Handheld, Handy & Co. zur Steuerung an.

Ein Kommentar zu Kamerasteuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.